Valverde: "Dembele braucht Zeit"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Zwei Spiele hat Barcelonas Rekord-Einkauf Ousmane Dembele nach seinem Wechsel in den Beinen, Trainer Ernesto Valverde will nichts überstürzen.

"Er wird besser und besser im Training, wir müssen ihn im Wettbewerb testen", so der 53-Jährige.

"Er hat seine ersten Minuten gegen Espanyol gespielt und stand gegen Juventus in der Startelf. Wir werden sehen, wie es am Samstag aussieht. Er ist ein junger Spieler, der uns viele Dinge geben kann. Ich weiß, es wird jeden Tag Fragen zu ihm geben, viele Hoffnungen ruhen auf ihn, weil er ein großer Transfer des Klubs war. Aber wir müssen ihm mehr Zeit geben, um sich dem Team besser anzupassen."

Am Samstag gastiert Barca bei Getafe (16:15 Uhr, Ticker).

Das Statement des Trainers auf VIDEO:

Textquelle: © LAOLA1.at

LASK-Offensivspieler Rajko Rep droht eine lange Pause

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare