Messi-Gala in der Copa del Rey

 

Der FC Barcelona ist als letztes Team ins Viertelfinale der Copa del Rey aufgestiegen.

Der Titelverteidiger fertigt Celta Vigo im Achtelfinal-Rückspiel dank einer furiosen ersten halben Stunde mit 5:0 ab, das Hinspiel endete 1:1.

Mann des Spiels ist Lionel Messi: Der Superstar schnürt nach Alba-Assists binnen zwei Minuten einen Doppelpack (13., 15.) und legt dann selbst mit einem tollem Assist das 3:0 durch Alba auf (28.).

Nach einem Abwehrfehler besorgt Suarez das 4:0 (31.), Rakitic köpfelt nach Corner des eingewechselten Dembele zum Endstand ein (87.).

Die Auslosung der Runde der letzten Acht findet am Freitag statt.

Wie der FC Barcelona stehen auch Real Madrid, Atletico Madrid, FC Valencia, Sevilla, Espanyol Barcelona, Leganes und Alaves im Viertelfinale.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Traum-Assist von Lionel Messi:

Textquelle: © LAOLA1.at

LASK verlängert mit Ullmann, Ranftl und Wiesinger

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare