Copa del Rey: Atletico verliert, Valencia siegt

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Atletico Madrid muss sich im Hinspiel des Copa-del-Rey-Viertelfinales dem FC Sevilla mit 1:2 geschlagen geben.

Rückkehrer Diego Costa, der in seinem vierten Einsatz für Atletico Madrid seinen dritten Treffer erzielt, bringt die Hauptstäder in der zweiten Halbzeit in Führung. Nach einem Freistoß von Koke kommt der Spanier im Strafraum etwas glücklich an den Ball, schließt jedoch mustergültig ab (73.).

Ein Eigentor von Atletico-Torwart Moya bringt die Andalusier wieder zurück ins Spiel: Lucas Hernandez fälscht eine Flanke des eingewechselten Jesus Navas ab. Moya versucht auf die veränderte Flugkurve des Balles zu reagieren, doch lenkt diesen ins eigene Tor ab (80.).

Joaquin Correa wird in der 88. Minute zum Matchwinner für die Gäste. Sevilla trägt einen verunglückten Kopfball von Hernandez zurück in die Hälfte von Atletico, Correa wird im Konter großartig bedient und schließt eiskalt ab.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Valencia dreht Spiel

Der FC Valencia hat mit Alaves seine Probleme, setzt sich am Ende aber mit 2:1 durch. Ruben Sobrino bringt die Gäste aus dem Baskenland mit einem sehenswerten Distanzschuss in Führung (66.).

Wenige Minuten später faustet Alaves-Torhüter Antonio Sivera den Ball ins eigene Tor. Dieguez, welcher später eine tragende Rolle spielen sollte, fälscht eine Flanke von Guedes ab, so dass diese zu einem Torschuss mutiert. Sivera, der einen Schritt Richtung Strafraum-Mitte geht, wird so auf dem falschen Fuß erwischt, seine Rettungsaktion geht zum Ausgleich für die Fledermäuse ins eigene Tor (73.).

Adrian Dieguez muss in der 78. Minute mit einer zweiten Gelben Karte vom Platz.

Valencia lässt sich diese Chance nicht nehmen und fixiert den Sieg in Überzahl: Rodrigo Moreno feuert den Ball aus spitzem Winkel per Innenstange ins Tor, dreht so das Spiel zu Gunsten der Gastgeber (82.).

Sevilla und Atletico Madrid treffen am 23. Jänner im Rückspiel aufeinander, Alaves und Valencia spielen einen Tag später.

Alle Spiele der Copa del Rey gibt es kostenlos auf LAOLA1.tv.


Textquelle: © LAOLA1.at

Rotpuller zu teuer für SKN - Dmitrovic kommt vom LASK

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare