Copa: Atletico Madrid nach 10:1 weiter

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Atletico Madrid lässt in der Copa del Rey gegen Drittligisten Guijelo keine Zweifel aufkommen und entscheidet nach dem 6:0 im Hinspiel auch das zweite Match vor eigenem Publikum mit 4:1 für sich.

Nach den Toren von Gaitan (17.), Correa (22.) und Juanfran (29.) schwächen sich die Gäste durch die Ampelkarte von Raul Ruiz (33.) selbst. Fernando Torres (45.) erhöht noch vor der Pause. Pino (80.) mit dem Ehrentreffer.

Ebenfalls im Achtelfinale stehen Villarreal und Real Sociedad.


Copa: FC Barcelona - Hercules CF am Mittwoch, 22 Uhr im LIVE-Stream


Villarreal genügt gegen Toledo nach dem 3:0 auswärts ein 1:1 zu Hause. Pato (60.) gleicht die Führung der Gäste durch Villa (57.) aus.

Ähnlich Real Sociedad: Die Basken trennen sich am Dienstag von Real Valladolid 1:1 (Tore: Juanmi bzw. Gonzalez/ET), was gesamt ein 4:2 ergibt.

Malaga bleibt auf der Strecke

Draußen ist hingegen der FC Malaga, der auch das Rückspiel gegen Cordoba 3:4 (Hin 0:2) verliert.

Zwar gehen die Hausherren zweimal durch Ramirez (18., 39.) in Führung, doch Piovaccari (28.,41.) hat jeweils die passende Antwort parat. Santos (88.) bzw. zweimal Rios (68./P, 89.) besorgen die weiteren Treffer.

Las Palmas setzt sich mit 2:1 (4:3 gesamt) gegen Huesca durch.


Alle Tore der Copa del Rey im Video

Textquelle: © LAOLA1.at

Admira-Kicker zu Besuch beim FC Barcelona

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare