Klub-WM: Hinterseer verliert Spiel um Platz fünf

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Kein Start nach Maß für Lukas Hinterseer bei seinem neuem Klub Ulsan Hyundai FC.

Mit dem Sieger der asiatischen Champions League verliert der Tiroler, der erst vor wenigen Wochen vom Hamburger SV nach Südkorea wechselte, auch das zweite Spiel bei der FIFA-Klub-Weltmeisterschaft.

Im Spiel um Platz fünf müssen sich Hinterseer und Ulsan mit 1:3 Al-Duhail SC aus dem Gastgeberland Katar geschlagen geben. Edmilson Junior bringt die Kataris in Minute 21 in Führung, in Minute 62 kann Yoon Bit-Garam aber ausgleichen. Zu diesem Zeitpunkt wurde Hinterseer bereits ausgewechselt.

Mohammed Muntari (66.) und Ex-LASK-Kicker Almoez Ali (82.) sorgen für den Sieg von Al-Duhail.

Textquelle: © LAOLA1.at

Dt. Bundesliga: Eintracht erobert in Hoffenheim die CL-Ränge

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..