Peter Pacult nicht mehr Trainer von FK Kukesi

Aufmacherbild Foto:
 

Peter Pacult muss sich wieder auf die Suche nach einem neuen Job begeben.

Nach einem halben Jahr gibt der albanische Klub FK Kukesi die Trennung vom Wiener als Cheftrainer bekannt.

Pacult übernahm den Verein im Jänner und belegte nach elf Siegen aus 20 Spielen Platz zwei in der Meisterschaft. In der ersten Runde der Champions-League-Qualifikation trennte sich Kukesi am Mitwoch im Hinspiel von Valetta (Malta) mit 0:0.

Seit seinem Abgang beim FAC im Jahr 2015 war es für Pacult bereits die vierte Trainerstation.



Textquelle: © LAOLA1.at

Austria-Neuzugang James Jeggo wohl schwerer verletzt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare