Gerrard verabschiedet sich aus Los Angeles

Aufmacherbild Foto:
 

Nach Frank Lampard wird ein weiterer Star der Major League Soccer den Rücken kehren.

Steven Gerrard verkündet am Dienstag seinen Abschied von LA Galaxy. Seit er 2015 nach Los Angeles gewechselt ist, hat er fünf Tore und 14 Assists in 34 Einsätzen erzielt.

Zuletzt heizte mit einem "Instagram"-Foto die Spekulationen um seine Zukunft an. Der 36-Jährige postete ein Bild der Skyline von Los Angeles und schrieb: "Besonderer Ort, unglaublicher Blick, ich werde dich vermissen LA."

Nach Veröffentlichung des Bildes kursieren bereits wilde Spekulationen um die Zukunft der Liverpool-Legende, eine Rückkehr an die Anfield Road wird nicht ausgeschlossen. "Reds"-Coach Jürgen Klopp hatte bereits in der Vergangenheit erklärt, dass Gerrard jederzeit zurückkehren und eine Position innerhalb des Klubs einnehmen könne.

Neben einer Rückkehr nach Liverpool stehen auch ein Verbleib in der MLS oder ein Wechsel nach China im Raum.

Special place incredible view I will miss you LA #lalaland

Ein von Steven Gerrard (@stevengerrard) gepostetes Foto am

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare