MLS: Neuer Klub ab 2022 fix

Aufmacherbild Foto: © getty
 

In der Major Soccer League wird ab 2022 ein neuer Klub spielen: Der Sacramento Republic FC wird als 29. Verein in die höchste US-amerikanische Liga aufrücken.

Eine Investorengruppe plant bereits den Bau eines Stadions für rund 300 Millionen Dollar, die Eintrittsgebühr soll 200 Mio. betragen.

Derzeit besteht die Liga aus 24 Mannschaften, aber in den nächsten Jahren werden einige neue Klubs in der Liga dazustoßen, ab 2020 auch der David-Beckham-Klub Inter Miami und Nashville. 2021 folgt der Austin FC, 2022 wird neben Sacramento auch St. Louis einsteigen. Auch ein 30. Platz soll aufgefüllt werden, es soll mindestens fünf Bewerber dafür geben.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Nach Einbrüchen: Täter gefasst! Aufatmen bei Benzema und Co.

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare