Gorgon ist mit Rijeka weiter nicht zu stoppen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Alexander Gorgon und sein Klub Rijeka sind in der kroatischen Liga weiter nicht zu stoppen. In der 17. Runde schlagen sie Cibalia 2:0.

Beide Tore fallen in der ersten Halbzeit, beide durch Elfmeter. Den ersten davon verwertet der Österreicher (17.) sicher flach links, den zweiten netzt Matei (24.). Mit dem siebenten Saisontreffer zieht Gorgon mit dem Torschützenführenden und mittlerweile Darmstadt-Spieler Roman Bezjak gleich.

In der Tabelle liegt Reijka ungeschlagen mit 45 Punkten auf Rang eins.

Serienmeister Dinamo Zagreb hat bei einem Spiel weniger neun Punkte Rückstand.

Gorgon ist nicht der einzige österreichische Torschützenführende im Ausland:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare