Mega-Talent vor Wechsel zur AS Monaco

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die AS Monaco steht vor einem Transfer-Coup.

Belgien-Juwel Youri Tielemans soll vor einem Transfer von RSC Anderlecht ins Fürstentum stehen. "Sein Umzug nach Monaco ist noch nicht 100 prozentig sicher, aber das ist der Verein, der sehr eifrig ist, Youri zu verpflichten", bestätigt der Generaldirektor der Belgier, Herman Van Holsbeeck, bei "VTM".

Der seit kurzem 20-jährige Mittelfeldspieler gilt als eines der größten Talente Europas und verbuchte 2016/17 in 37 Liga-Spielen je 13 Tore und Assists.



Monaco sticht Giganten aus

"Er wird auf jeden Fall der Rekordtransfer von Anderlecht. Die Ablösesumme wird bei 25 Millionen Euro plus Boni liegen. Das einzige, was dem Transfer noch im Weg steht, sind die medizinischen Tests, aber die sind für Dienstag oder Mittwoch geplant", verrät der Anderlecht-Manager.

"Monaco ist der ideale Verein für Youri. Er möchte zu einem Klub, wo der Trainer unbedingt mit ihm zusammenarbeiten will. Letzte Saison sagte er schon zu mir: 'Ich will nicht nach Manchester, wo ich Spieler Nummer soundso viel bin.' Wenn der Transfer perfekt ist, kann er in die Galerie der Anderlecht-Größen eintreten, wie Kompany oder Lukaku."

Damit würde Champions-League-Halbfinalist Monaco mehrere europäische Giganten ausstechen. Schließlich sollen auch Manchester United, Atletico Madrid, Chelsea, Manchester City und Borussia Dortmund großes Interesse an Tielemans zeigen.

VIDEO - Zu Beginn des Jahres stellte Tielemans mit 3 Traumtoren in einer Woche sein Können unter Beweis:

Textquelle: © LAOLA1.at

Andreas Ulmer: Hochzeit statt ÖFB-Team

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare