Alexandre Pato wechselt zu Cannavaro-Klub

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Alexandre Pato verlässt Villarreal und wechselt für kolportierte 18 Millionen Euro zum chinesischen Erstligisten Tianjin Quanjian.

Der 27-jährige Brasilianer unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2020.

Der Stürmer ist nicht der erste internationale Star, den sich der vom 43-jährigen Italiener Fabio Cannavaro trainierte Klub angelt. Bereits Anfang Jänner war der Belgier Axel Witsel von Zenit St. Petersburg aus Russland in die Sieben-Millionen-Stadt nahe Peking gewechselt.

Textquelle: © LAOLA1.at

Leverkusen: Pyro-Attacke kam per Fallschirm ins Stadion

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare