Bologna remisiert gegen Genua

 

FC Bologna und FC Genua trennen sich am 23. Spieltag der Serie A mit einem 1:1.

Mattia Destro bringt die Hausherren in der 17. Minute nach Vorlage von Andrea Poli in Führung. Lukas Lerager gelingt allerdings noch vor der Halbzeitpause der Ausgleich (33.) für Genua. Bologna drückt gegen Ende der Partie zwar noch gehörig auf den Sieg, bringt den Ball jedoch nicht im Tor unter.

Genua bleibt mit diesem Punkt weiterhin auf Rang 13 (25). Bologna arbeitet sich langsam aus dem Tabellenkeller. Nach dem Dreier gegen Inter vom letzten Wochenende und dem Zähler von heute, hält Bologna nun bei 18 Punkten (Platz 17).


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare