Ibrahimovic im Training wohl schwer verletzt

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Keine guten Nachrichten von Zlatan Ibrahimovic. Wie sein Verein AC Milan bekanntgibt, hat sich der Schwede im Mailänder Training verletzt und wird nun untersucht.

Laut italienischen Medienberichten soll es sich um eine Verletzung der Achillesferse handeln, die Ibrahimovic den Rest der verbleibenden Serie-A-Saison - sollte sie zu Ende geführt werden - kostet.

Während der Corona-Krise hielt sich Ibrahimovic bei Hammarby IF fit - der 38-Jährige besitzt Anteile am Stockholmer Klub. Vor zwei Wochen kehrte er nach Italien zurück, seit Anfang dieser Woche ist der Trainingsbetrieb der Serie-A-Klubs wieder im Gange.

Textquelle: © LAOLA1.at

Hansi Flick pocht auf Alaba-Verlängerung bei Bayern

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare