AC Milan verpflichtet Tormann des SSC Neapel

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Milan-Sportdirektor Massimiliano Mirabelli bestätigt dem TV-Sender Premium Sport den Transfer von Pepe Reina.

Der Vertrag des spanischen Nationaltorhüters in Neapel läuft aus, in Mailand soll der 35-Jährige einstimmigen Medienberichten zufolge einen Zweijahres-Vertrag mit Option auf eine weitere Saison unterschreiben.

Reina wird wohl der Nachfolger von Gianluigi Donnarumma. Der 19-jährige Nationalteam-Goalie wird immer wieder mit einem Wechsel zu Paris St. Germain in Verbindung gebracht.

70 Millionen Euro für Donnarumma?

Donnarummas Vertrag bei den Rossoneri läuft noch bis 2021. Ab einer Ablösesumme von 70 Millionen ist Milan mit den Franzosen gesprächsbereit.

Mirabelli verweigert am Montag eine klare Aussage zum möglichen Mega-Wechsel: "Wenn jemand wie Reina verfügbar ist, denken wir natürlich darüber nach, auch ohne an die Rolle von Donnarumma zu denken. Wir denken, er kann uns vor allem außerhalb des Platzes helfen und sollte uns der Transfermarkt Donnarumma wegnehmen, haben wir Reina. Ansonsten haben wir zwei Torhüter, die sich abwechseln."

Textquelle: © LAOLA1.at

Neuer Italien-Teamchef ante portas

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare