Napoli-Dämpfer im Titelkampf

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der SSC Napoli kommt im Topspiel der 28. Runde der Serie A gegen Inter Mailand nicht über ein torloses Remis hinaus. Nach der 2:4-Niederlage gegen die AS Roma vergangenes Wochenende ist es der nächste Dämpfer für die Elf von Maurizio Sarri im Kampf um den "Scudetto".

Das Spiel hat ein hohes Tempo, beide Mannschaften kommen zu guten Torchancen, können diese aber nicht nützen. Die beste Möglichkeit der Partie hat Inter-Verteidiger Milan Skriniar, der einen Freistoß an den Pfosten verlängert.

Napoli hat nun einen Zähler Rückstand auf Tabellenführer Juvenuts, die Turiner haben zudem ein Spiel weniger. Inter belegt Rang fünf, auf den Vierten Lazio fehlt jedoch bei einem Spiel weniger nur ein Punkt.

Textquelle: © LAOLA1.at

Paulo Dybala wieder Matchwinner für Juventus

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare