Serie A: Lazio Rom festigt in Turin CL-Platz

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Lazio Rom kann am 35. Spieltag der Serie A die Last-Minute-Pleite von Inter Mailand (Spielbericht) nutzen und mit einem 1:0 gegen den FC Torino Champions-League-Rang vier absichern.

Sergej Milinkovic-Savic köpft die "Biancocelesti" in der 56. Minute zum verdienten Sieg gegen die Turiner. Zuvor vergibt Luis Alberto einen Elfmeter für die Römer (23.). Stürmer-Star Ciro Immobile muss bereits nach wenigen Minuten ausgewechselt werden.

Salzburgs unterlegener Europa-League-Gegner vergrößert den Vorsprung zu Inter auf vier Punkte und steht aufgrund des direkten Duells hinter der punktegleichen AS Roma auf Rang vier. Torino (47) bleibt Zehnter.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapids Bickel: "Zwischen Wahnsinn und Schwachsinn"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare