Hellas Verona feuert Trainer Di Francesco

Hellas Verona feuert Trainer Di Francesco Foto: © getty
 

In der Serie A hat erstmals in dieser Saison ein Trainer sein Amt verloren.

Hellas Verona gibt am Dienstag nach einem Saisonstart mit drei Niederlagen in drei Spielen die Trennung von Eusebio di Francesco bekannt. Am Montag verlor der Klub bei Bologna (mit ÖFB-Stürmer Marko Arnautovic) 0:1, davor hatte es auch gegen Sassuolo und Italiens Meister Inter Mailand keine Punkte gegeben.

In der Tabelle steht nur Salernitana wegen der schlechteren Tordifferenz hinter Verona.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..