Titel-Dämpfer für Napoli gegen Roma

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der SSC Napoli muss in der 26. Runde der Serie A einen Rückschlag im Kampf um die Meisterschaft hinnehmen. Ausgerechnet gegen den Rivalen AS Rom verlieren die "Partenopei" mit 2:4.

Für die unterlegenen Napolitaner beginnt das Spiel vielversprechend, Lorenzo Insignie bringt die Hausherren früh in Führung (6.). Dass diese nicht lange hält, ist der Verdienst von Shooting-Star Ünder, der eine Minute später ausgleicht.

Edin Dzeko erzielt einen Doppelpack (27., 73.), Perotti setzte nach einem Abwehrfehler Napolis den Schlusspunkt (79.). Dries Mertens betreibt in der Nachspielzeit Ergebniskosmetik (90+2)

Zur Niederlage gegen den Rivalen kommt zu allem Überfluss der Verlust der Tabellenspitze hinzu. Durch den Last-Minute-Sieg von Juventus findet sich Napoli auf Position zwei wieder.

Die Roma setzt sich zumindest vorübergehend auf Platz drei.


Textquelle: © LAOLA1.at

Smail Prevljak: Europa mit Mattersburg oder RB Salzburg?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare