Gattuso in Florenz schon wieder raus

Gattuso in Florenz schon wieder raus Foto: © getty
 

Eigentlich sollte Gennaro Gattuso mit 1. Juli das Trainer-Amt bei der AC Fiorentina übernehmen. Dazu wird es nicht kommen. Der Verein trennt sich nur knappe drei Wochen nach der Verpflichtung wieder von ihrem neuen Coach.

Der ehemalige Milan-Star und Napoli-Trainer soll demnach nicht mit der Ausrichtung des Klubs in Sachen Transfers zufrieden sein. Gattuso wurde ein spannendes Projekt mit Investitionen in den Kader versprochen, doch der Verein hält dieses Versprechen nicht ein, wie unter anderem der Journalist Gianluca di Marzio berichtet.

Außerdem gebe es Spannungen mit Gattusos Berater Jorge Mendes, der auch Spieler berät, an denen Florenz Interesse hegt. Deren Provisionen sollen von Mendes zu hoch angesetzt sein.

Mit Ex-Lyon-Trainer Rudi Garcia soll eine Alternative schon gefunden sein. Offiziell arbeitet der Klub noch daran, eine Entscheidung zu finden.

Rückblick: Gattuso trifft gegen Hearts

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..