Turin gibt ein 2:0 gegen Milan aus der Hand

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Turin verspielt gegen den AC Milan zum Abschluss der 20. Runde eine 2:0-Führung und muss sich mit einem 2:2 begnügen.

Die Mihajlovic-Elf geht durch einen Doppelschlag von Belotti (21.) und Benassi (26.) verdient in Führung, Ljajic vergibt kurz danach sogar einen Elfmeter (32.). Nach der Pause schlägt Milan zurück. Bertolacci gelingt der Anschlusstreffer (55.), Bacca sorgt per Elfmeter für den Endstand (66.).

Die "Rossoneri" überholen Stadtrivale Inter und belegen Rang 5. Turin ist Achter.

Die Highlights des Spiels im VIDEO:

Textquelle: © LAOLA1.at

Wechselt Altachs Zech in die deutsche Bundesliga?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare