Serie A: SPAL sorgt für nächste Trainer-Entlassung

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Zum zwölften Mal wird ein Trainer in der laufenden Saison der Serie A entlassen. Dieses Mal trifft es Coach Leonardo Semplici vom Tabellenletzten SPAL Ferrara.

Semplici war insgesamt sechs Jahre lang Trainer des norditalienischen Klubs und führte ihn von der dritthöchsten Spielklasse in die Serie A.

In dieser Saison läuft es allerdings nicht sonderlich gut. In 23 Spielen geht SPAL 16 Mal als Verlierer vom Platz. Der Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz beträgt für das Schlusslicht sieben Punkte.

Nachfolger ist Italiens ehemaliger U21-Nationaltrainer Luigi Di Biagio.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Serie A: Prödl leidet nach Wechsel zu Udine an Knochenmarködem

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare