Totti beendet seine Karriere

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Francesco Totti hat am Montag seine Karriere offiziell für beendet erklärt.

Der Ex-Nationalspieler Italiens ist mit 25 Saisonen bei der AS Roma eine Legende seines Klubs. "Der erste Teil meines Lebens als Fußballer ist vorbei, jetzt beginnt ein wichtigerer Abschnitt", schrieb der 40-Jährige auf der Roma-Website.

Totti war mit Roma Meister 2001 und mit Italien Weltmeister 2006.

Er beginne jetzt wieder bei Null, sagte Totti. Er will sich seinem Klub zur Verfügung stellen und eine neue Aufgabe finden. Totti hatte 1993 als 16-Jähriger bei Roma begonnen. In 786 Matches erzielte "Il Capitano" 307 Tore.

Vor der Ankündigung des Endes seiner Laufbahn war Totti mit dem japanischen Zweitdivisionär Tokio Verdy in Kontakt gewesen. Präsident Hideaki Hanyu erklärte laut Nikkan Sports am Montag, ein Engagement sei am Widerspruch von Tottis Frau gescheitert.

Die besten Bilder von Francesco Tottis Abschied:

Bild 1 von 18 | © getty
Bild 2 von 18 | © getty
Bild 3 von 18 | © getty
Bild 4 von 18 | © getty
Bild 5 von 18 | © getty
Bild 6 von 18 | © getty
Bild 7 von 18 | © getty
Bild 8 von 18 | © getty
Bild 9 von 18 | © getty
Bild 10 von 18 | © getty
Bild 11 von 18 | © getty
Bild 12 von 18 | © getty
Bild 13 von 18 | © getty
Bild 14 von 18 | © getty
Bild 15 von 18 | © getty
Bild 16 von 18 | © getty
Bild 17 von 18 | © getty
Bild 18 von 18 | © getty



Textquelle: © APA

Lienhart über Freiburg: "Hatte immer ein gutes Gefühl"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare