Zlatan Ibrahimovic fängt sich Coronavirus ein

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Jetzt hat es Zlatan Ibrahimovic erwischt: Der Schwede liefert einen positiven Test auf das Coronavirus ab.

Damit fehlt "Ibra" dem AC Milan beim Europa-League-Qualifikationsspiel gegen Bodo/Glimt aus Norwegen (ab 20:30 Uhr im LIVE-Ticker). Ibrahimovic bleibt vorerst der einzige Spieler im Kader, bei dem ein positiver Test auftritt.

Dabei war der 38-Jährige zuletzt in bestechender Form: In der zweiten EL-Qualirunde bei den Shamrock Rovers steuerte er einen Treffer zum 2:0-Erfolg bei, am Montag schnürte Ibrahimovic gegen den FC Bologna gar einen Doppelpack zum Auftakt der Serie A und wurde beim 2:0-Heimsieg zum alleinigen Matchwinner.

Der Altstar selbst zeigt sich wenig beeindruckt von dem Virus. "Covid hat den Mut gehabt, mich herauszufordern. Schlechte Idee", schreibt Ibrahimovic auf Twitter, der keine Symptone aufweist.

Die Highlights der Ibrahimovic-Show gegen Bologna:

Textquelle: © LAOLA1.at

Marcel Sabitzer fehlt Leipzig nach Muskelfaserriss

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare