Neuer Inter-Präsident erst 26 Jahre alt

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der neue Präsident des italienischen Traditionsvereins Inter Mailand heißt Steven Zhang. Die Besonderheit: Er ist erst 26 Jahre alt.

Zhang ist der Sohn des Mehrheitseigentümers von Inter. Zhang Jindong führt in China die Elektronik-Kette Suning und übernahm 2016 fast 70 Prozent der Anteile am Klub.

Steven Zhang war in den vergangenen zwei Jahren bereits Mitglied des Inter-Vorstandes und folgt nun auf den Indonesier Erick Thohir - das berichten die Social-Media-Kanäle der Mailänder.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Formel 1: Rosberg-Kritik an Vettel vor Mexiko-Wochenende

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare