Juventus bestätigt Abschied von Dani Alves

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Weg für Dani Alves zur Wiedervereinigung mit seinem Ex-Coach Pep Guardiola dürfte frei sein.

Juventus Turin bestätigt, dass der langjährige Barcelona-Kicker den Serie-A-Verein nach nur einem Jahr und trotz Vertrags bis 2018 wieder verlassen wird.

"Dani Alves hat uns gesagt, dass er eine andere Erfahrung sammeln möchte, also werden wir den Vertrag im gegenseitigen Einvernehmen auflösen. Wir wünschen ihm alles Gute", erklärt Juves Geschäftsführer Giuseppe Marotta bei "Calciomercato".

Zuletzt gab es Gerüchte über einen Wechsel zu Manchester City.

Marotta betont, dass man einen Spieler nicht gegen seinen Willen beim Verein halten wolle: "Natürlich sind wir enttäuscht, aber wir gehen nicht im Bösen auseinander."



Textquelle: © LAOLA1.at

Bolingoli-Mbombo: Rapid statt Austria am Belgier dran

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare