Perisic dreht Partie für Inter Mailand

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Inter Mailand hat sich in der 19. Runde der italienischen Serie A mit viel Mühe einen 2:1-Auswärtssieg bei Udinese Calcio erarbeitet.

Die Hausherren gehen durch Jakub Jankto bereits in der 17. Minute in Führung. Udinese hätte den Vorsprung fast mit in die Kabine genommen, doch in der zweiten Minute der Nachspielzeit der ersten Hälfte gelingt Ivan Perisic der Ausgleich.

Der Kroate avanciert später zum Matchwinner. In der 87. Minute macht er seinen Doppelpack perfekt und schießt Inter zum Sieg.


Highlights Udinese - Inter Mailand:

Textquelle: © LAOLA1.at

Lukas Podolskis China-Wechsel knapp vor dem Abschluss

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare