Serie A nimmt am 20. Juni Spielbetrieb auf

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die italienische Serie A kann am 20. Juni nach der monatelangen Corona-Sperre weitergehen.

"Italien beginnt den Neustart, und daher ist es richtig, dass auch der Fußball neu startet", zitieren italienische Medien Sportminister Vincenzo Spadafora nach einer Telekonferenz mit dem Fußballverband FIGC und der Lega Serie A am Donnerstagabend.

Die Saison war am 9. März unterbrochen worden. Ganz Italien war wegen der Corona-Krise am 10. März in einen harten Lockdown gegangen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid Wien besiegt Zweitligist Horn im Testspiel

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare