Ex-Salzburger in dt. Bundesliga?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nicht ganz nach Wunsch verlaufen ist das Engagement von Valon Berisha bei Lazio Rom.

Der Ex-Salzburger will den Verein verlassen. Laut Transfer-Experte Gianluca di Marzio steht der 26-jährige kosovarische Teamspieler unmittelbar vor einem Wechsel in die deutsche Bundesliga, wo er bei Fortuna Düsseldorf unterkommen soll.

Die Saison-Bilanz in der Serie A ist für den Mittelfeldspieler ernüchternd. Lediglich drei Mal kam er zum Einsatz, insgesamt stehen 30 Minuten Spielzeit zu Buche. Ansonsten durfte er vier Mal in der Europa League und einmal in der Coppa Italia ran. In den insgesamt acht Pflichtspieleinsätzen kam er auf lediglich 279 Minuten, immer wieder machten ihm muskuläre Probleme zu schaffen.

Schon in der vergangenen Saison lief es nicht viel besser. Vor kurzem tauchten auch Gerüchte auf, wonach sich Berisha eine Rückkehr zu RB Salzburg wünschen würde. Laut der italienischen Tageszeitung "Il Messaggero" wäre Salzburg sogar interessiert gewesen, allerdings nur bei einer Leihvariante. Auch CFC Genoa und Hellas Verona sollen interessiert gewesen sein. Berishas Vertrag bei Lazio läuft eigentlich noch bis 2023.

Weitere Videos
Textquelle: © LAOLA1.at

Christian Eriksen wechselt von Tottenham zu Inter Mailand

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare