Arnautovic-Coach Mihajlovic stinksauer

Arnautovic-Coach Mihajlovic stinksauer Foto: © getty
 

1:6 gegen Titelverteidiger Inter, 2:2 daheim gegen Genoa, 2:4 in Empoli - der FC Bologna hat in der Serie A enttäuschende Wochen hinter sich.

Bei der Auswärtsniederlage in der Toskana durfte sich Marko Arnautovic zwar über sein bereits drittes Tor in der laufenden Meisterschaft freuen, der ÖFB-Star vergab aber auch einen Elfmeter und scheiterte mit einem Schuss an der Latte.

"So wie wir gespielt haben, hätten wir auch so nicht gewonnen", kommentiert Trainer Sinisa Mihajlovic bei "DAZN" lakonisch. Der Serbe war ordentlich angefressen: "Wir haben wirklich schlecht gespielt. Ich kann Fehler akzeptieren, aber ich kann nicht die falsche Attitüde akzeptieren. Wenn wir so weitermachen, werden wir viele Spiele verlieren."

Der Coach weiter: "Ich bin wirklich sauer! Eine solche Vorstellung ist nicht zu rechtfertigen. Es tut mir leid - für die Fans und den Präsidenten. Ich bin enttäuscht."

Die "Rossoblu" liegen mit zwei Siegen, zwei Remis und zwei Niederlagen auf dem zehnten Platz der Serie A. Am kommenden Sonntag steht das Heimspiel gegen Lazio auf dem Programm.

VIDEO: Bolgonas Stadionpläne


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..