Juve-Coach Allegri vermisst Positivität

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der SSC Napoli muss im Halbfinal-Rückspiel der Coppa Italia gegen Juventus Turin (LIVE ab 20:45 im LAOLA1-Stream) im Stadio San Paolo ein 1:3 aus dem Hinspiel aufholen.

Erst am Sonntagabend trennten sich die beiden Klubs in der Serie A am gleichen Ort unentschieden. Juve bot dabei eine uninspirierte Vorstellung, präsentierte sich aber einmal mehr als Meister der Effizienz und holte gegen eine leidenschaftliche Napoli-Elf mit nur einem abgegebenen Torschuss ein 1:1.

Für Ex-Italien-Teamchef Cesare Prandelli war die Begegnung symptomatisch für die unterschiedlichen Philosophien der beiden Teams.

„Napoli spielt den besseren, den schöneren Fußball. Juventus denkt hingegen nur daran, das Resultat zu bekommen“, erklärt der 59-Jährige bei „Radio Marte“. Zusatz: „Am Ende des Jahres zählen aber auch nur die Ergebnisse.“


>>>Heute, 20:45 Uhr - Coppa Italia: Napoli - Juventus im LAOLA1-LIVE-Stream<<<


Allegri vermisst positive Einstellung

Massimiliano Allegri wird diese leise Kritik nicht gerne hören, zumal dem Juve-Coach bereits bei der Pressekonferenz vor dem Cup-Showdown „die viele Negativität rund um Juventus“ ein Dorn im Auge ist.

„Eineinhalb Monate vor Saisonschluss kämpfen wir um den Einzug ins Coppa-Finale, den Einzug ins Champions-League-Halbfinale und sind aktuell Tabellenführer. Wir können derzeit nicht mehr machen. Dennoch gibt es diese Negativität, diese negative Aura – das hasse ich. Ich denke, wir sollten anfangen, die Dinge positiver zu betrachten“, ärgert sich der 49-Jährige.

„Das Team hat einige Finale in den letzten Jahren bestritten, wir haben ein paar Mal den Cup gewonnen und sind zuletzt zwei Mal Meister geworden. Dann kommt ein Unentschieden und es scheint, als hätte keiner dieser Erfolge stattgefunden“, wundert sich Allegri.

"Immer zu gewinnen, das ist unmöglich!"

Zum Abschluss richtet der Italiener noch mahnende Worte an die erfolgsverwöhnten Medien in Turin: „Ihr sagt, zu gewinnen, ist normal, aber nein, das ist es nicht. Ein Sieg ist immer etwas Besonderes. Schließlich gibt es einen Gegner, der auch gewinnen will und alles dafür unternimmt."

"Deswegen sage ich jetzt hier: Immer zu gewinnen, das ist unmöglich! Dann wird berichtet, dass Juventus sieben Endspiele verloren hat – warum wird nicht davon gesprochen, dass Juventus neun Finale bestritten hat. Andere Mannschaften haben diese Spiele nicht bestritten. Man könnte es also anders formulieren und es positiv sehen, aber hier wird immer alles aus der negativen Sicht beurteilt. Das ist nicht gut.“


>>>Heute, 20:45 Uhr - Coppa Italia: Napoli - Juventus im LAOLA1-LIVE-Stream<<<

VIDEO: Die Highlights vom 1:1 zwischen Napoli und Juve in der Serie A

Textquelle: © LAOLA1.at

Junuzovic trotz Werder-Siegesserie nicht auf Wolke sieben

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare