Pokalfinalist Milan überrascht Doublesieger Juve

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der AC Milan ist zum siebten Mal Sieger der italienischen Supercoppa!

Die "Rossoneri" gewinnen das Finale in Doha gegen Juventus Turin mit 5:4 nach Elfmeterschießen.

Chiellini bringt Juventus nach einer Pjanic-Ecke verdient in Führung (18.), danach ist Milan die etwas aktivere Mannschaft. Bonaventura gleicht per Kopfball aus (38.).

Nach Seitenwechsel finden Romanogli mit einem Lattentreffer (57.) und Bacca (83.) die besten Chancen zur Entscheidung vor.

Evra trifft in der turbulenten Verlängerung zwar für Juve (111.), steht dabei aber deutlich im Abseits. Dybala vergibt die letzte große Chance, als er alleinstehend am Elfmeterpunkt unter den Ball fährt (117.).

Im Elfmeterschießen hält Buffon zwar den Elfmeter von Lapadula, unmittelbar danach setzt Mandzukic den Ball aber an die Latte. Nachdem Milan-Torhüter Donnarumma den Versuch von Dybala vereitelt, trifft Pasalic zur Entscheidung.

Es ist der erste Titel für den AC nach fünf Jahren Wartezeit.


Die Highlights des Spiels im VIDEO:


Textquelle: © LAOLA1.at

Sam Allardyce wird neuer Coach von Crystal Palace

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare