Napoli zieht ins Coppa-Viertelfinale ein

Aufmacherbild Foto: © getty
 

SSC Napoli ist der erste Klub im Viertelfinale der Coppa Italia in dieser Saison.

Die Süditaliener setzen sich gegen den Zweitligisten Spezia Calcio mit 3:1 durch. Schon in Minute drei bringt Piotr Zielinski die Hausherren in Führung, Spezia schlägt in Minute 35 durch einen abgefälschten Schuss von Antonio Piccolo zurück.

Nach dem Seitenwechsel fällt die Entscheidung binnen zwei Minuten: Erst trifft Emanuele Giaccherini (55.) zur erneuten Führung, Manolo Gabbiadini (57.) macht alles klar.

Im Viertelfinale trifft Napoli auf den Sieger der Partie Fiorentina gegen Chievo Verona (Mittwoch, 17:30 LIVE bei LAOLA1.tv).

VIDEO: Der Volley-Hammer von Giaccherini zum 2:1

>>>ALLE SPIELE DER COPPA ITALIA SIEHST DU LIVE BEI LAOLA1.TV<<<

Textquelle: © LAOLA1.at

FC Bayern: Holger Badstuber leihweise zu Schalke 04

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare