Milan besiegt Sampdoria in der Verlängerung

Milan besiegt Sampdoria in der Verlängerung Foto: © getty
 

Der AC Milan steht im Viertelfinale der Coppa Italia. Die "Rossoneri" feiern im Achtelfinale einen 2:0-Auswärtssieg nach Verlängerung bei Sampdoria.

Die Gäste sind über weite Strecken der regulären Spielzeit das etwas bessere Team, erspielen sich aber auch kaum Chancen. Mit Beginn der Verlängerung übernimmt Samp das Zepter und kommt plötzlich zu guten Möglichkeiten.

Milan-Coach Gennaro Gattuso beweist aber ein goldenes Händchen. Der erst zur Verlängerung eingetauschte 21-jährige Eigenbauspieler Patrick Cutrone schließt zwei Flanken herrlich ab und entscheidet das Duell spät für die Gäste (102., 108.).

Damit reisen die Mailänder mit einem Erfolgserlebnis zum Suppercoppa-Finale nach Saudi-Arabien. Dort trifft Milan am 16. Jänner auf Serienmeister Juventus (18:30 Uhr, live DAZN).

Die Serie A und die Coppa Italia live bei DAZN! Hol dir jetzt dein Probemonat >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..