4:5 i.E.
(0:0, 0:0, 0:0)

Milan nach Elfer-Schießen im Coppa-Finale

 

Das Finale der Coppa Italia lautet Juventus Turin gegen AC Milan. Die Mailänder gewinnen das Halbfinal-Rückspiel in Rom mit 4:5 im Elfmeterschießen.

Nach dem 0:0 in Hinspiel fallen auch im Rückspiel in 90 Minuten keine Tore. Lazio enttäuscht vor allem in Hälfte zwei und kommt kaum zu zwingenden Changen, Milan vergibt hingegen drei große Möglichkeiten. In der Verlängerung hat Kalinic drei Minuten vor Schluss alleine vor dem Tormann den Matchball für Milan.

Im Elfmeterschießen trifft zunächst Immobile, danach vergeben Rodriguez, Milinkovic-Savic, Montolivo und Leiva, Bonaventura gleicht aus. Felipe verschießt den entscheidenden Elfer.

Das Finale findet am 9. Mai in Rom statt.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..