Dybala und Higuain schießen Napoli ab

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Juventus Turin gewinnt das Halbfinal-Hinspiel der Coppa Italia gegen Napoli nach Rückstand mit 3:1. Callejon bringt die Gäste in Minute 36 in Führung, doch unmittelbar nach dem Seitwenechsel gibt es nach Foul von Koulibaly Elfmeter. Dybala verwandelt eiskalt (47.).

Nach einem Fehler von Napoli-Keeper Reina, der an einer Flanke vorbeisegelt, stellt Higuain aus spitzem Winkel auf 2:1 (64.). Fünf Minute später gibt es nach Foul von Reina an Cuadrado erneut Strafstoß - Dybala fixiert den Endstand.

Kein Elfer für Napoli

Bitter für Napoli: Die Elf von Maurizio Sarri hätte unmittelbar vor dem dritten Gegentreffer durchaus einen Elfmeter zugesprochen bekommen können, nachdem Albiol gefoult wird, doch der Schiedsrichter lässt weiterspielen. Und aus dem darauffolgenenden Konter folgt der Strafstoß für die "Alte Dame".

Dieser ist ebenfalls diskussionswürdig, da Napolis Torhüter Reina den Ball ablenkt, bevor er den heranstürmenden Juan Cuadrado zu Fall bringt.

Im zweiten Semifinale kommt es am Mittwoch zum Derby zwischen Lazio Rom und der AS Roma (ab 20:45 LIVE und kostenlos im LIVE-Stream). Die Rückspiele finden Anfang April statt. Juventus ist mit elf Titeln Cup-Rekordgewinner.

VIDEO: Highlights Juventus - Napoli

Textquelle: © LAOLA1.at

Red Bull Salzburg zieht Lehren aus Transfersommer

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare