Wesley Sneijder wechselt nach Frankreich

Aufmacherbild
 

Nach Engagement in den Niederlanden (Ajax), Spanien (Real Madrid), Italien (Inter Mailand) und der Türkei (Galatasaray) wird Wesley Sneijder künftig in Frankreich seine Brötchen verdienen.

Der 33-Jährige ist sich mit OGC Nizza über einen Vertrag einig, muss nur noch die medizinischen Tests absolvieren, bevor der Wechsel endgültig in trockenen Tüchern ist.

Der 131-fache niederländische Teamspieler hat seinen Vertrag mit Galatasaray, wo er seit Jänner 2013 gespielt hat, aufgelöst und kommt ablösefrei.


Textquelle: © LAOLA1.at

Nach Unterbrechung: Rapid-Vorwürfe an Holzhauser

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare