Wesley Sneijder wechselt nach Frankreich

Aufmacherbild Foto:
 

Nach Engagement in den Niederlanden (Ajax), Spanien (Real Madrid), Italien (Inter Mailand) und der Türkei (Galatasaray) wird Wesley Sneijder künftig in Frankreich seine Brötchen verdienen.

Der 33-Jährige ist sich mit OGC Nizza über einen Vertrag einig, muss nur noch die medizinischen Tests absolvieren, bevor der Wechsel endgültig in trockenen Tüchern ist.

Der 131-fache niederländische Teamspieler hat seinen Vertrag mit Galatasaray, wo er seit Jänner 2013 gespielt hat, aufgelöst und kommt ablösefrei.


Textquelle: © LAOLA1.at

Nach Unterbrechung: Rapid-Vorwürfe an Holzhauser

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare