Monaco lässt Punkte bei Nachzügler liegen

 

Am 13. Spieltag der Ligue 1 könnte Paris Saint Germain den Vorsprung auf die AS Monaco vergrößern: Die Monegassen kommen bei Nachzügler SC Amiens nicht über ein 1:1 hinaus.

Monaco muss sogar bis zur 67. Minute warten, ehe Stevan Jovetic die Führung von Serge Gakpe ausgleichen kann. Tabellenführer PSG kann mit einem Sieg am Samstag den Vorsprung auf sechs Punkte ausbauen, hat mit dem FC Nantes aber keine leichte Aufgabe.

Die AS Saint-Etienne unterliegt im ersten Spiel nach dem Abschied von Trainer Oscar Garcia 1:3 beim OSC Lille und verliert nun möglicherweise den Anschluss an die Europacup-Plätze.

Textquelle: © LAOLA1.at

Offiziell: Ex-Salzburg-Trainer Oscar verlässt St. Etienne

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare