Monaco feiert wichtigen Sieg in Angers

 

Der AS Monaco feiert am 34. Spieltag der Ligue 1 einen wichtigen 1:0-Auswärtssieg bei SCO Angers.

Die Monegassen zeigen von Beginn an ihre Titelambitionen auf, Jovetic (14.) und Volland (36.) lassen in der ersten Hälfte gute Chancen liegen. Kurz nach Wiederanpfiff scheitert Maripan aus kurzer Distanz an der Latte (54.)

Trotzdem darf die Truppe von Ex-Bayern-Coach Niko Kovac jubeln, denn Ben Yedder (79.) überwindet Angers-Keeper Bernardoni per wunderbarem Lupfer.

Damit bleibt Monaco (71 Punkte) an Tabellenführer PSG (72) dran, die ihrerseits am Samstag einen 3:1-Sieg (Spielbericht >>>) in Metz einfuhren. Vor dem Top-Spiel am Sonntagabend (21:00 Uhr) zwischen Olympique Lyon (67) und OSC Lille (70) steht das Team aus dem Fürstentum auf dem zweiten Platz.

Weitere Ergebnisse der Ligue 1:

OGC Nizza - HSC Montpellier 3:1 (Daniliuc ab der 64. Minute)

FC Lorient - Girondins Bordeaux 4:1 (Grbic ab der 85. Minute)

Racing Straßburg - FC Nantes 1:2

RC Lens - Olympique Nimes 2:1

Stade Rennes - Dijon FCO 5:1

Tabelle der Ligue 1 >>>

Spielplan/Ergebnisse der Ligue 1 >>>


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..