Monaco feiert Schützenfest gegen Montpellier

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der AS Monaco bleibt Leader Nizza in der Ligue 1 auf den Fersen und reduziert den Rückstand auf Salzburgs jüngsten EL-Gegner mit einem 6:2-Heimsieg gegen Montpellier vorübergehend auf einen Punkt.

Die Gäste halten das Spiel dank Boudebouz' Doppelpack bis zur 64. Minute beim Stand von 2:2, dann stellt Monaco aber binnen zehn Minuten von 2:2 auf 5:2. Für den Klub aus dem Fürstentum treffen sechs verschiedene Spieler, darunter Radamel Falcao.

Montpellier liegt als 16. nahe der Abstiegsränge.


Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare