PSG kommt ohne Neymar nur zu Unentschieden

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Paris Saint-German kommt in der 7. Runde der Ligue 1 nicht über ein 0:0 bei Montpellier hinaus.

Die Hauptstädter müssen dabei auf ihren neuen Superstar Neymar verzichten, der laut "L'Equipe" am Fuß verletzt ist.

Hinter vorgehaltener Hand wird aber auch über eine disziplinäre Maßnahme gemunkelt. Neben seinem Zwist mit Cavani (HIER nachzulesen) machte der Brasilianer Montagnacht einen vermutlich ungenehmigten Ausflug in einen Londoner Nachtklub.

PSG bleibt mit dem Remis einen Punkt vor Monaco.

Die Highlights:


Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid: Louis Schaub lehnte Top-Angebot aus der Türkei ab

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare