Ex-RBS-Trainer wirft bei St. Etienne hin

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Paukenschlag in der Ligue 1!

Ex-Salzburg-Trainer Oscar hat sich entschieden, nach nur wenigen Monaten St. Etienne wieder zu verlassen. Das berichten französische Medien übereinstimmend, u.a. auch die "L'Equipe".

So soll sein Agent derzeit den Abschied mit dem aktuell Tabellensechsten aushandeln. Der 44-Jährige gewann nur eines seiner letzten sieben Spiele, zuletzt kam es zu Hause zu einem 0:5 im Derby gegen Lyon inklusive Ausschreitungen (Hier nachschauen!).

Demnach soll Oscar mit der Art und Weise der Klubführung nicht mehr einverstanden sein.

Der Spanier kam erst im Sommer nach seinem zweiten Double von RB Salzburg nach Frankreich.


Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB-Team gewinnt bei Franco Fodas Premiere gegen Uruguay

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare