Mane-Traumtor gegen Hasenhüttl

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Ralph Hasenhüttl muss auch nach dem 2. Spieltag der Premier League auf einen Punkt mit Southampton warten. Die "Saints" verlieren gegen den FC Liverpool mit 1:2.

Southampton kann anfänglich gut mit dem Champions-League- und Supercup-Sieger mithalten und findet einige gute Chancen vor, doch Sadio Mane bricht den Bann. Der Ex-Salzburger zieht von links nach innen und hämmert den Ball sehenswert ins lange Eck.

Den zweiten Treffer erzielt Roberto Firmino nach einem schweren Patzer in der Southampton-Verteidigung (71.). Das Geschenk gibt jedoch "Reds"-Keeper Adrian zurück, der Danny Ings anschießt und so den Endstand herstellt (83.). "Saints"-Neuzugang Kevin Danso sitzt 90 Minuten auf der Bank.

Während Hasenhüttl und Co. noch ohne Punkte dastehen, hält das Team von Jürgen Klopp beim Punkte-Maximum von sechs Zählern.

Tabelle >>>

Spielplan/Ergebnisse >>>

Everton mit knappen Sieg

Der FC Everton feiert einen knappen 1:0-Sieg gegen den FC Watford, das Goldtor erzielt Bernard bereits nach zehn Minuten. Bei den "Hornets" sind die beiden ÖFB-Legionäre Sebastian Prödl und Daniel Bachmann nicht im Kader.

Newcastle United verliert auswärts klar mit 3:1 gegen Norwich. Matchwinner ist Teemu Pukki, der finnische Stürmer erzielt alle drei Treffer seines Teams. Aufsteiger Aston Villa unterliegt dem AFC Bournemouth 1:2, West Ham United kommt gegen Brighton Hove&Albion nur zu einem 1:1-Remis.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare