Manchester United dank Eigentor weiter Zweiter

Manchester United dank Eigentor weiter Zweiter Foto: © getty
 

Die offensiv schwierige Phase der letzten Wochen kann Manchester United auch gegen West Ham nicht so richtig vergessen machen, am 28. Spieltag der Premier League hilft der Gegner aber etwas mit - so gewinnen die "Red Devils" 1:0 und holen sich Rang zwei wieder von Leicester City zurück.

Die Londoner nehmen in der ersten Hälfte kaum am Spiel teil und mauern, United findet kaum ein Durchkommen. Greenwoods Schuss, der von Fabianski an die Stange gelenkt wird, ist das einzige echte Highlight (37.).

So braucht es nach der Pause ein Eigentor von Craig Dawson, der den Ball nach einer Ecke per Kopf ins eigene Tor befördert (53.). Es sollte der Goldtreffer sein, auch wenn Greenwood ein zweites Mal am Metall scheitert (77.).

ManUnited hat damit wieder einen Zähler Vorsprung auf Leicester und derer sechs auf Chelsea, West Ham bleibt mit 48 Punkten drei Punkte hinter den "Blues" Fünfter, hat aber noch ein Spiel mehr zu absolvieren. Den "Red Devils" fehlen auf den Stadtrivalen bei einem Spiel weniger 14 Punkte.

Premier League - Tabelle >>>

Premier League - Spielplan/Ergebnisse >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..