Manchester City siegt knapp gegen West Ham

Manchester City siegt knapp gegen West Ham Foto: © getty
 

Die Mannschaft von Pep Guardiola stürmt weiter unaufhaltsam Richtung Titel. Am 26. Spieltag siegt Manchester City mit 2:1 gegen West Ham United.

Gegen die Londoner schießen allerdings nicht wie gewohnt die Offensiv-Spieler die Tore, sondern die beiden Innenverteidiger Ruben Dias und John Stones.

Dias köpft nach einem langen Ball von Kevin de Bruyne zur Führung ein (30.) und Stones drückt den Ball im Nachgang einer Ecke zum Endergebnis über die Linie (68.). Den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielt Michail Antonio kurz vor der Pause (44.).

Guardiolas Team liegt mit 62 Punkten weiter komfortabel an der Tabellenspitze. West Ham folgt mit 45 Punkten an der vierten Position.

Premier League - Tabelle >>>

Premier League - Spielplan/Ergebnisse >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..