Liverpool schießt Hasenhüttls Saints ab

Liverpool schießt Hasenhüttls Saints ab Foto: © getty
 

Das Gastspiel an der Anfield Road ist für Ralph Hasenhüttl in der 13. Premier-League-Runde keine Reise wert. Sein FC Southampton verliert gegen den FC Liverpool klar und deutlich 0:4.

Diogo Jota sorgt schon nach zwei Minuten für einen Start nach Maß, der Portugiese schiebt nach Vorlage von Andy Robertson zur frühen Führung ein. 32 Minuten dauert es, ehe Jota seinen Doppelpack schnürt. Er hat nach idealer Vorlage von Mohamed Salah keine Mühe mehr (32.).

Und weil Thiago Alcantara noch vor der Pause auf 3:0 erhöht (37.), ist die Partie eigentlich schon nach 45 Minuten gelaufen. In Halbzeit zwei nimmt die Klopp-Elf den Fuß etwas vom Gaspedal, Virgil van Dijk schieß nach einer Ecke noch zum Endstand ein (57.).

Southampton hält mit 14 Punkten die 14. Position, der Polster auf die Abstiegsränge beträgt fünf Punkte. Liverpool verkürzt den Rückstand auf Leader Chelsea zwischenzeitlich auf einen Punkt und liegt vorerst auf Rang zwei. Manchester City kann die "Reds" am Sonntag aber wieder überholen.

Gerrard mit Aston Villa auf dem Vormarsch

Ein Erfolgserlebnis gibt es für Aston-Villa-Coach Steven Gerrard. Sein Team besiegt Crystal Palace auswärts 2:0 und macht in der Tabelle einige Plätze gut.

Matt Target gelingt nach einer Viertelstunde die Führung, John McGinn macht in der Schlussphase alles klar (86.).

Im dritten Spiel des Nachmittags trennen sich Norwich und Wolverhampton 0:0. Damit bleiben die Wolves Tabellen-Sechster (20 Pkt), Crystal Palace und Aston Villa liegen mit jeweils 16 Zählern auf den Rängen zehn und elf.

Norwich bestätigt seine steigende Form und ist nach zuletzt zwei Siegen mit neun Punkten nur mehr zwei Zähler hinter den Nicht-Abstiegs-Rängen zu finden.

Premier League - Tabelle >>>

Premier League - Spielplan/Ergebnisse >>>


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..