Chelsea macht Riesenschritt Richtung CL

Chelsea macht Riesenschritt Richtung CL Foto: © getty
 

Chelsea revanchiert sich in der 37. Premier-League-Runde gegen Leicester City für die Niederlage im FA-Cup-Finale und besiegt die Foxes verdient mit 2:1. Damit machen die Londoner einen großen Schritt Richtung Qualifikation für die kommende Saison der Champions League.

Als Dritter haben die Blues (67 Punkte) alles in der eigenen Hand, Leicester muss als Vierter (66) hingegen zittern - Liverpool (63) könnte mit einem Sieg am Mittwoch gegen Burnley nach Punkten gleichziehen.

Chelsea ist wenige Tage nach der unglücklichen Finalniederlage von Anfang an die klar bessere Mannschaft, vergibt aber entweder hochkarätige Chancen oder wird vom VAR ausgebremst. Gleich zwei Treffer von Timo Werner werden in Halbzeit eins richtigerweise aberkannt.

Nach Wiederanpfiff geht es dann aber schnell, DFB-Verteidiger Antonio Rüdiger drückt eine Ecke über die Linie (47.) und nach etwas mehr als einer Stunde macht Jorginho vom Elfmeterpunkt scheinbar alles klar (65.).

Leicester gibt aber nicht auf und kommt durch Joker Kelechi Iheanacho nochmals heran, für einen Punkt reicht eine Leistungssteigerung in der Schlussphase aber nicht mehr.

Der Sieg von Chelsea bedeutet außerdem, dass Manchester United (71 Punkte) nicht mehr von Rang zwei zu verdrängen ist.

Premier League - Tabelle >>>

Premier League - Spielplan/Ergebnisse >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..