Nächster Rückschlag im CL-Rennen für West Ham

Nächster Rückschlag im CL-Rennen für West Ham Foto: © getty
 

West Ham United muss sich wohl damit abfinden, dass auch die kommende Champions-League-Saison ohne die "Hammers" über die Bühne geht.

Die Londoner kommen am 36. Spieltag der Premier League nicht über ein 1:1 gegen Brighton & Hove Albion hinaus und verlieren die Top-4 damit immer mehr aus den Augen.

Lange Zeit sieht es nach einem torlosen Remis im AMEX Stadium in Brighton aus, ehe ganz spät doch noch Tore fallen. Danny Welbeck bringt die heimischen "Seagulls" in Minute 84 per Lupfer in Führung.

West Ham kann in Form von Said Benrahma allerdings noch einen Punkt retten. Der Algerier schlenzt die Kugel in Minute 87 von außerhalb des Strafraums in die Maschen.

Die "Hammers", die lange Zeit einen Champions-League-Rang belegten, haben damit weiter mit einem Durchhänger zu kämpfen und belegen mit 59 Punkten nur mehr Rang sechs. Auf Chelsea auf Rang vier fehlen zwei Runden vor Schluss schon fünf Punkte. Brighton behält mit 38 Punkten Rang 17, ist aber längst vorm Abstieg gerettet.

Premier League - Tabelle >>>

Premier League - Spielplan/Ergebnisse >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..