"Pogba hätte zu jedem Klub gehen können"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

105 Millionen Euro blätterte Manchester United im Sommer für Paul Poga hin. "Er hätte zu jedem Klub gehen können", betont Manager Mino Raiola bei "Financial Times" die rege Nachfrage.

Warum es letztlich Premier League statt La Liga wurde? "Real Madrid hatte erst die Champions League gewonnen. Paul wäre dort nur eine Trophäe gewesen. Barcelona hat bereits die Trophäen Messi, Neymar und Suarez."

Auch Coach Mourinho musste erst überzeugt werden: "Bei Inter hatten wir eine schlechte Beziehung."

"Ich hatte damals einige Sachen in Medien gesagt. Mourinho ist aber intelligent genug, um meinen Job zu verstehen."

Das erwartet Fußballfans am 10. Spieltag der Premier League (VIDEO):

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare