Hull-Profi nach Chelsea-Spiel in Lebensgefahr

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Hull-City-Spieler Ryan Mason schwebt in Lebensgefahr. Das berichtet die englische Tageszeitung "Daily Mirror".

Der Mittelfeldspieler krachte am Sonntag im Spiel gegen Chelsea in einem Kopfballduell mit Gary Cahill zusammen und zog sich eine Schädelfraktur und Hirnblutungen zu.

Während Cahill nach kurzer Behandlungspause weiterspielen konnte, soll Mason, einfacher englischer Nationalspieler, eine Not-Operation benötigen.

Chelsea-Mittelfeldstar Cesc Fabregas meinte direkt nach dem Spiel: "Ich und alle Chelsea-Spieler wünschen Ryan Mason nur das Beste."

Textquelle: © LAOLA1.at

Harte Kritik an Fuchs nach Leicester-Schlappe

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare