Kevin Wimmer spielt bei Spurs-Niederlage durch

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Chelsea gewinnt das Spitzenspiel des 13. Premier-League-Spieltags mit 2:1 gegen Tottenham.

Christian Eriksen (11.) bringt die Spurs früh in Führung, Pedro (45.) gleicht unmittelbar vor der Pause aus. Nach dem Seitenwechsel besorgt Victor Moses (51.) den Siegtreffer. Die "Blues" bleiben damit Spitzenreiter, Tottenham hat als Fünfter schon sieben Punkte Rückstand.

ÖFB-Legionär Kevin Wimmer spielt bei den Gästen als Linksverteidiger durch, wirkt dabei aber nicht immer sattelfest.

Für Tottenham ist es die erste Liga-Niederlage der Saison, Chelsea feiert hingegen den siebten Sieg in der Premier League in Folge.

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare